Glossar

Brückner-Gruppe Glossar

Häufig verwendete Begriffe und Formulierungen.

Biologisch abbaubare Folie (BOPLA)
Biologisch abbaubare Folie (BOPLA)
Biaxial gestreckte Polyamidfolie (BOPA) bietet überzeugende Eigenschaften:

  • Sehr gute Steifigkeit und Festigkeit
  • Hervorragende Hochbarriere-Eigenschaften
  • Großer Temperaturbereich

 

Durch diese Eigenschaften sind die verschiedenen Produkte ideal für Anwendungen mit Mehrlagentechnologie geeignet, besonders im Bereich der Lebensmittelverpackung (z. B. für fettige und ölige Produkte).

 

Brückner verfügt über spezifische Erfahrung bei der Herstellung hochwertiger BOPA-Folien. Fast 20 verkaufte Anlagen zeigen deutlich die führende Position von Brückner bei der BOPA-Technologie.

 

BO-Polyamidfolie

BOPA-Folie
BOPA-Folie
Biaxial verstreckte Polyamidfolie (BOPA) bietet überzeugende Eigenschaften:

  • Sehr gute Steifigkeit und Festigkeit
  • Hervorragende Hochbarriere-Eigenschaften
  • Großer Temperaturbereich

 

Durch diese Eigenschaften sind die verschiedenen Produkte ideal für Anwendungen mit Mehrlagentechnologie geeignet, besonders im Bereich der Lebensmittelverpackung (z. B. für fettige und ölige Produkte).

 

Brückner verfügt über spezifische Erfahrung bei der Herstellung hochwertiger BOPA-Folien. Fast 20 verkaufte Anlagen zeigen deutlich die führende Position von Brückner bei der BOPA-Technologie.

 

BO-Polyamidfolie

BOPET-Folie
BOPET-Folie
Zu den Hauptvorteilen von biaxial ausgerichtetem Polyethylen-Terephthalat (BOPET) gehören seine Steifigkeit sowie sein hervorragende Temperaturbeständigkeit und Durchstoßfestigkeit.

Ob es um die Fokussierung auf die hocheffiziente Produktion von Verpackungsfolienqualitäten oder um optische Folienqualitäten bis 400 µm geht - Brückner bietet zahlreiche Lösungen und internationale Referenzen.


Biaxiale Ausrichtung von PP, PET, PS, PA

BOPP-Folie
BOPP-Folie
Polypropylen (PP) ist inzwischen eines der führenden Verpackungsmaterialien aus flexiblem Kunststoff und das bei weitem am häufigsten eingesetzte Polymer für die Produktion biaxial ausgerichteter Folien (BOPP).

Traditionelle Anwendungen sind z. B. Verpackungen für Chips, Snacks, Süßwaren, Nudeln oder Tabakwaren. Neue Anwendungen sind z. B. Rundum- und Schrumpfetiketten, Hochbarrierefolien und synthetisches Papier. Anlagenlayouts für Produktionsleistungen von mehr als 6000 kg/h, Produktionsgeschwindigkeiten von mehr als 525 m/min und Arbeitsbreiten von bis zu 10 m - Brückner ist bei der Markteinführung derartiger Entwicklungen führend.

 

Biaxiale Ausrichtung von PP, PET, PS, PA

BOPS-Folie
BOPS-Folie
Aufgrund ihrer hervorragenden Transparenz, Steifigkeit und Festigkeit sowie ihrer guten Barriere-Eigenschaften wird biaxial ausgerichtete Polystyrol (BOPS)-Folie heute insbesondere für die Verpackung im Lebensmittelsektor verwendet.

Brückner bietet verschiedene BOPS-Anlagen für Verpackungsanwendungen sowie für spezielle Dünnfolienanwendungen an, z. B. Etiketten, Umschlagfenster und Dreheinschlag.

Kondensatorfolien
Kondensatorfolien
Als Rohmaterial für Folienkondensatoren werden bevorzugt Polypropylen (PP) und Polyethylen-Terephthalat (PET) verwendet.

Die dielektrische Festigkeit beider Materialien wird beim biaxialen Verstrecken durch die Optimierung der Kristallanordnung erheblich erhöht. Umfangreiche Erfahrungen von Brückner:

 

  • Verkauf der ersten Kondensatorfolienanlage 1970
  • Mehr Kondensatorfolienanlagen verkauft als alle anderen Anlagenanbieter
  • Know-how für den sequenziellen und den gleichzeitigen Reckprozess


Kondensatorfolienproduktion

Service und Nachrüstung
Service und Nachrüstung
24 Stunden pro Tag/7 Tage pro Woche

Service
Wartung von Komponenten, kompletten Anlagen oder schlüsselfertigen Fabriken während ihres gesamten Lebenszyklus sowie Kundensupport für hohe Produktivität. Weitere Dienstleistungen: interne Schulungen, Ketten- und Filterreinigung, Service-Hotline 24 Stunden pro Tag/7 Tage pro Woche.

Nachrüstung
Weitere Verbesserung von Produktionsanlagen, z. B. längere Betriebszeit, verbesserte Qualität, optimale Anlagenprozesse, maximale Anlageneffizienz und -sicherheit.


Dienstleistungen von Brückner Servtec

Verstreckte Folie
Verstreckte Folie
Praktisch jeder verwendet sie zum Schutz empfindlicher Waren – hochwertige verstreckte Folien sind zweifellos die Spitzenreiter in der Welt des Verpackungsmaterials. Sie ersetzen zunehmend Papier, Pappe, Alufolie und andere Materialien.

Durch die Veränderung der Morphologie der Folienmolekularstruktur in einem bestimmten Prozess (mono- oder biaxiales Strecken) erhalten die Folien ein breites Spektrum vorteilhafter Eigenschaften:

 

  • Hervorragende mechanische Eigenschaften, z. B. Steifigkeit, Reiß-, Schlag- und Durchstoßfestigkeit
  • Undurchlässigkeit für Feuchtigkeit und Dampf
  • Hohe Beständigkeit gegen Öle, Fette und Lösungsmittel sowie gegen Wärme und Kälte
  • Dimensionsstabilität und Kratzfestigkeit
  • Attraktives glänzendes Erscheinungsbild durch brillante Oberflächenqualität und hohe Transparenz
  • Hervorragende Weiterverarbeitbarkeit, Bedruckbarkeit und Verschließbarkeit.

Verstreckte Folie für technische Anwendungen
Verstreckte Folie für technische Anwendungen
Brückner hat mit Hilfe seines eigenen Technologiezentrums Anlagenlayouts entwickelt, sowohl für das sequenzielle als auch für das simultane Recken:

  • Optische Folien aus COC, COP, PC, TAC oder PET: für Reinräume geeignete sequenzielle und simultane Recktechnologien für die Produktion dieser Folien, die meistens für den schnell wachsenden Flachbildschirmmarkt eingesetzt werden: Polarisatorfolie, Retard-Folie und Schutzfolie
  • Hochtemperaturfolien: sequenzielle Konzepte auf der Grundlage von fundierter Forschung und Entwicklung für die Verarbeitung von PTFE, PEEK oder PEI, die in der Textilindustrie, für Membranen im Medizinsektor und für flexible Platinen und Isolierungen zum Einsatz kommen

Verstreckte Verpackungsfolie
Verstreckte Verpackungsfolie
Die Verpackung wird immer mehr zu einem wichtigen Marketinginstrument in Supermärkten und Geschäften - die Kunden legen großen Wert auf eine attraktive Verpackung.

Das führt zu einer größeren Nachfrage nach einer Vielzahl von Spezialfolien:

 

  • Co-extrudierte Mehrlagenstrukturen, bis zu 7 Lagen für Ultrahochbarriere-Folien
  • Schrumpffolien für trendige Full-Body-Form-Etiketten
  • Ultrahochbarriere-Folie für die Laminierung
  • BOPA-Folie ist perfekt für tiefkühl- und mikrowellengeeignete Verpackung
  • Monoaxiale Schrumpffolien für Aufreißstreifen und Etiketten
  • Biologisch abbaubare Folien für Umweltschutz und Nachhaltigkeit